Vereinsarzt-Tätigkeit bei der Alemannia Aachen

auer-stehle-gegen-leukaemie-19689884-mbqf,templateId=renderScaled,property=Bild,width=465Seit 2001 betreue ich vereinsärztlich die Fußballer, seit kurzem auch die Fussballerinnen der Alemannia Aachen als Internist. Neben der Betreuung am Spieltag umfasst dies insbesondere die Sporttauglichkeitsuntersuchungen, die laut DFB schon die jüngsten Spieler über sich ergehen lassen müssen.Dabei untersuche ich vor allem das Herz mit Ultraschall und Belastungs-EKG, die übrigen Organsysteme, berate Verein und Spieler in der Einhaltung der Dopingregeln und bin quasi Hausarzt des Vereins.

Da somit gerade viele Kinder und Jugendliche hier untersucht werden, kommt dieser Erfahrungsschatz auch anderen Familien zu Gute, wenn ich allgemeine Jugenduntersuchungen durchführe.

Zahlreiche andere Athleten wiederum nutzen meine sportmedizinische Kompetenz aus der Vereinsbetreuung vieler Jahre.

Alemannia14-15

Team der Alemannia Aachen 2014/15 (Dr. Mauckner: Mittlere Reihe, 4.v.r) (Foto: Joe Mediawork)

Zur Internetseite der Alemannia Aachen